Sessionsticker · 28. Mai 2020

Sessionsticker Sommersession 2020

Der Sessionsticker gibt einen Überblick über wichtige, in unseren Tätigkeitsbereich fallende Geschäfte, welche in der kommenden Session im National- und Ständerat behandelt werden. Mit dem Sessionsticker zeigen wir auf, worum es in den Geschäften geht und welche Haltung SwissHoldings dazu einnimmt. Download (pdf) Sessionsticker Sommersession 2020.
Weiterlesen

Eingaben / Positionen · Handels- und Investitionspolitik · 26. Mai 2020

Zolltarifgesetz. Änderung (19.076): EINGABE AN DIE Nationalräte IM HINBLICK AUF DEREN BERATUNG DER VORLAGE WÄHREND DER SOMMERSESSION 2020

Eingabe von SwissHoldings an die Mitglieder des Nationalrats im Hinblick auf deren Beratung der Vorlage während der Sommersession 2020. Download Eingabe (pdf)    
Weiterlesen

Corporate Social Responsibility · Dossier Konzern-Initiative · Eingaben / Positionen · Handels- und Investitionspolitik · 26. Mai 2020

OR AKTIENRECHT. ENTWURF 2. INDIREKTER GEGENVORSCHLAG (16.077): EINGABE AN DIE Ständeräte IM HINBLICK AUF DEREN BERATUNG DER VORLAGE WÄHREND DER Sommersession 2020

Eingabe von SwissHoldings an die Mitglieder des Ständerats im Hinblick auf deren Beratung der Vorlage während der Sommersession 2020. Download Eingabe (pdf)
Weiterlesen

Corporate Social Responsibility · Dossier Konzern-Initiative · Editorials · Handels- und Investitionspolitik · 18. Mai 2020

Unternehmen und Menschenrechte: Bund setzt auf Sensibilisierung

Der Aktionsplan des Bundes zu Unternehmen und Menschenrechte wurde anfangs 2020 revidiert: Mit gezielten Massnahmen will der Bund Firmen unterstützen. Ein zentraler Aspekt ist die Sensibilisierung der Firmen – wozu der Bund Informationsmaterial bereitstellt und Workshops organisiert. Der Bund bezieht dabei möglichst viele Interessensgruppen mit ein und baut auf das diplomatische Aussennetz der Schweiz. Besondere …
Weiterlesen

Eingaben / Positionen · Gesellschaftsrecht · 12. Mai 2020

Empfehlungen SwissHoldings Aktienrechtsrevision (16.077); EINGABE AN DIE RK-N IM HINBLICK AUF DIE BERATUNG VOM 15. MAI 2020

Sehr geehrte Damen und Herren Mitglieder der RK-N, Sie werden voraussichtlich am 15. Mai 2020 über die titelgenannte Vorlage in der zweiten Runde der Differenzbereinigung beraten. SwissHoldings, der Verband der Industrie- und Dienstleitungsunternehmen in der Schweiz, umfasst 59 der grössten Konzerne der Schweiz, welche zusammen rund 70% der gesamten Börsenkapitalisierung der SIX Swiss Exchange ausmachen. …
Weiterlesen

Eingaben / Positionen · Gesellschaftsrecht · 12. Mai 2020

Empfehlungen SwissHoldings Motion Minder (19.4122) betreffend Stimmrechtsberater; Eingabe an die RK-N im Hinblick auf die Beratung vom 15. Mai 2020

Sehr geehrte Damen und Herren Mitglieder der RK-N, Sie werden voraussichtlich am 15. Mai 2020 über die titelgenannte Motion beraten. SwissHoldings, der Verband der Industrie- und Dienstleitungsunternehmen in der Schweiz, umfasst 59 der grössten Konzerne der Schweiz, welche zusammen rund 70% der gesamten Börsenkapitalisierung der SIX Swiss Exchange ausmachen. Im Hinblick auf Ihre Beratung möchten …
Weiterlesen

Editorials · Nationales Steuerrecht · Verrechnungssteuerreform · 11. Mai 2020

Verrechnungssteuerreform ist dringend

OECD-Vorgaben zwingen Schweizer Konzerne bei der Konzernfinanzierung zu Anpassungen. Ohne Verrechnungssteuerreform drohen Verlagerungen ins Ausland. Die Modernisierung der Verrechnungssteuer auf Obligationenzinsen ist ein langjähriges Anliegen der Schweizer Industrie. Die Steuer soll sicherstellen, dass Schweizer Steuerpflichtige ihre Obligationenzinsen in ihrer persönlichen Steuererklärung korrekt deklarieren. Dieses Ziel erreichen die veralteten Regeln angesichts der heutigen globalisierten Kapitalmärkte kaum …
Weiterlesen

Gesellschaftsrecht · Medienmitteilungen · 6. Mai 2020

Ständerat lehnt Dividendenverbot bei Kurzarbeit klar ab

Der Nationalrat hat gestern spätabends nur knapp grünes Licht für die Motion Dividendenverbot bei Kurzarbeit gegeben. Der Ständerat lehnte die Motion diesen Nachmittag nun deutlich ab. Dividendenausschüttungen werden somit auch weiterhin nicht mit der Kurzarbeitsentschädigung verknüpft. Mit seinem heutigen Entscheid stimmte der Ständerat mit der Position von SwissHoldings und dem Bundesrat überein, welche die Motion …
Weiterlesen

Eingaben / Positionen · Gesellschaftsrecht · 5. Mai 2020

20.3164 MO. SGK-NR. KEINE DIVIDENDEN BEI KURZARBEIT; EINGABE VON SWISSHOLDINGS AN DEN STÄNDERAT

Sehr geehrte Damen und Herren Ständerätinnen und Ständeräte Heute Abend nahm der Nationalrat die Motion 20.3164 ‘Keine Dividenden bei Kurzarbeit’ mit 93 zu 88 Stimmen bei 11 Enthaltungen an. Diese beauftragt den Bundesrat, den Unternehmen Dividendenausschüttungen bei Kurzarbeitsentschädigung zu untersagen. Sollte die Motion noch während dieser Session in Ihrem Rat beraten werden, erlauben wir uns, …
Weiterlesen

Gesellschaftsrecht · Medienmitteilungen · 5. Mai 2020

Nationalrat stimmt mit knapper Mehrheit Dividendenverbot bei Kurzarbeit zu

Im Rahmen der ausserordentlichen Session nahm die grosse Kammer heute Abend mit knapper Mehrheit eine Motion an, die den Bundesrat damit beauftragt, eine Regelung auszuarbeiten, welche den Unternehmen die Dividendenausschüttung verbietet, wenn diese Kurzarbeitsentschädigung beziehen. Die Motion wird von SwissHoldings und dem Bundesrat klar abgelehnt. Der Bundesrat empfiehlt die Motion mit dem Hinweis zur Ablehnung, …
Weiterlesen

Kommentarfunktion ist geschlossen.