Dossier: AHV- und Steuervorlage

Das Schweizer Unternehmenssteuerrecht beinhaltet Regeln, die international nicht mehr akzeptiert werden. Mit der AHV- und Steuervorlage sollen diese abgeschafft und durch anerkannte Regeln ersetzt werden. Damit die Schweiz für die Unternehmen steuerlich attraktiv und international wettbewerbsfähig bleibt, ist auch die Steuervorlage zügig voranzutreiben. Die Reform ist unerlässlich für eine erfolgversprechende Zukunft der Schweiz. Weitere Informationen …
Weiterlesen

Dossier Digitalbesteuerung · Eingaben / Positionen · Steuern · 12. November 2019

Public Consultation on the Secretariat Proposal for a „Unified Approach“ under Pillar One – Joint comments by economiesuisse and SwissHoldings

economiesuisse und SwissHoldings haben eine gemeinsame Stellungnahme zur Säule 1 der OECD/G20-Steuerreform eingereicht. Die Unternehmen verlangen, dass die nach wie vor offene Abgrenzung, wer überhaupt betroffen ist, einfach und nachvollziehbar definiert wird. Auch soll die Verschiebung der Gewinnsteuer in die Marktstaaten moderat ausfallen. Die ökonomische Substanz und Wertschöpfung am Ort der Ansässigkeit ist angemessen zu …
Weiterlesen

Dossier Digitalbesteuerung · Editorials · Steuern · 7. November 2019

Globale Umverteilung der Unternehmensgewinne gefährdet Schweizer Erfolgsfaktoren

Im Auftrag der G20 ist die OECD daran, die Gewinnsteuern grosser Unternehmen global neu zu verteilen. Das Projekt trägt den unverdächtigen Namen «Besteuerung der digitalisierten Wirtschaft». Projektträger ist das mehr als 130 Staaten umfassende «OECD/G20 Inclusive Framework on BEPS», wobei die Projektarbeiten im Wesentlichen von der OECD ausgeführt werden. Ziel des Projekts ist eine Umverteilung …
Weiterlesen

Compliance und Datenschutz · Dossier Datenschutzrevision · Medienmitteilungen · 31. Oktober 2019

SwissHoldings begrüsst Unterzeichnung der Datenschutzkonvention des Europarates

Die entsprechende Botschaft zur Genehmigung des Protokolls wird er noch in diesem Jahr zuhanden des Parlaments verabschieden. Im Hinblick auf die anzustrebende Äquivalenz zu den EU-Regelungen ist es darüber hinaus erfreulich, dass die Staatspolitische Kommission des Ständerats das Datenschutzgesetz prioritär behandeln will und dazu eine zusätzliche Sitzung festgesetzt hat. SwissHoldings begrüsst sowohl den Entscheid der …
Weiterlesen

Eingaben / Positionen · Kapitalmarkt · 16. Oktober 2019

Vernehmlassungsantwort zur Änderung des Kollektivanlagengesetzes (Limited Qualified Investor Fund; L-QIF)

Änderung des Kollektivanlagengesetzes (Limited Qualified Investor Fund; L-QIF); Vernehmlassungsantwort von SwissHoldings, dem Verband der Industrie- und Dienstleistungsunternehmen in der Schweiz   Kurzposition von SwissHoldings Neue Form von kollektiven Kapitalanlagen: SwissHoldings begrüsst grundsätzlich den Vorstoss, eine flexiblere Form von kollektiven Kapitalanlagen für qualifizierte Anlegerinnen und Anleger zu schaffen. L-QIF in Konzernstrukturen: SwissHoldings schlägt eine Ergänzung des …
Weiterlesen

Updates · 15. Oktober 2019

Update Oktober 2019

Das Update bietet einen Überblick über laufende und anstehende Geschäfte/Aktivitäten der Geschäftsstelle von SwissHoldings. Download SwissHoldings Update Oktober 2019 (pdf)
Weiterlesen

Direktinvestitionen · Eingaben / Positionen · 3. Oktober 2019

Empfehlungen SwissHoldings an die WAK-N im Hinblick auf die Beratung der Motion „Schutz der Schweizer Wirtschaft durch Investitionskontrollen“ (18.3021) vom 7./8. Oktober 2019

Gemeinsame Eingabe von SwissHoldings an die WAK-N im Hinblick auf die Beratung der Motion „Schutz der Schweizer Wirtschaft durch Investitionskontrollen“ (18.3021) vom 7./8. Oktober 2019.   Kurzposition: Die Wirtschaft lehnt die Einführung einer staatlichen Investitionskontrolle ab. Der Bericht des Bundesrates zur grossen Bedeutung ausländischen Investitionen für den Wohlstand in der Schweiz wird begrüsst, die Empfehlung …
Weiterlesen

Medienmitteilungen · Steuern · 27. September 2019

Bundesrat will auf Mängelbeseitigung beim Beteiligungsabzug für Industrie-konzerne verzichten

Bei der nächsten Verrechnungssteuerreform soll auf die Verbesserung des Beteiligungsabzugs für alle Branchen verzichtet werden. Dies gab der Bundesrat an seiner heutigen Sitzung bekannt. SwissHoldings, dessen Unternehmen die Emission von Obligationen durch die Konzernobergesellschaft oder eine andere wichtige Konzernfinanzierungsgesellschaft heute nur mit Steuernachteilen vornehmen können, kann diesen Entscheid nicht nachvollziehen. SwissHoldings begrüsst zwar grundsätzlich, dass …
Weiterlesen

Dossier Konzern-Initiative · Medienmitteilungen · 26. September 2019

Entscheid für die Prüfung eines international abgestimmten Vorgehens im Bereich der Unternehmens-Verantwortung

Der Ständerat beschloss heute mit 24 zu 20 Stimmen bei  1 Enthaltung die Absetzung der für heute geplanten Beratung des indirekten Gegenvorschlags zur Unternehmens-Verantwortungs-Initiative. Das Geschäft geht damit zurück in die Rechtskommission, wo es im Lichte des angekündigten bundesrätlichen Vorschlags nochmals beraten wird. Dieser zeigt Eckwerte auf, wie der Gegenvorschlag international abgestimmt ausgestaltet werden könnte. …
Weiterlesen

Compliance und Datenschutz · Dossier Datenschutzrevision · Medienmitteilungen · 25. September 2019

Totalrevision des Datenschutzgesetzes auf gutem Weg

Nachdem er gestern auf die Vorlage eingetreten ist, nahm der Nationalrat das Datenschutzgesetz heute in der Schlussabstimmung mit 98 zu 68 Stimmen bei 27 Enthaltungen an. Dies ist als Erfolg zu werten, schliesslich stand die Vorlage als solches lange auf der Kippe. In der Detailberatung folgte er in den wesentlichen Linien den Empfehlungen aus der …
Weiterlesen

Sessionsticker · 7. September 2019

Sessionsticker Herbstsession 2019

Download (pdf) Sessionsticker Herbstsession 2019.
Weiterlesen

Kommentarfunktion ist geschlossen.