Dossier: Steuervorlage 17

Das Schweizer Unternehmenssteuerrecht beinhaltet Regeln, die international nicht mehr akzeptiert werden. Mit der Steuervorlage 17 sollen diese abgeschafft und durch anerkannte Regeln ersetzt werden. Damit die Schweiz für die Unternehmen steuerlich attraktiv und international wettbewerbsfähig bleibt, ist auch die Steuervorlage 17 zügig voranzutreiben. Die Reform ist unerlässlich für eine erfolgversprechende Zukunft der Schweiz. Weitere Informationen …
Weiterlesen

Communiqués de presse · Dossier Konzern-Initiative · Investissements directs · 18. décembre 2019

Ständerat orientiert sich an Bundesrat und beschliesst Gegenvorschlag ohne überschiessende Haftungsregeln

Im Zusammenhang mit der Unternehmens-Verantwortungs-Initiative ging es heute um die Frage, ob dieser Initiative ein indirekter Gegenvorschlag gegenübergestellt wird. Die Ständeräte hatten die Wahl zwischen zwei Optionen: Einer weitgehenden und für unsere Unternehmen mit gefährlichen Haftungsregeln angereicherten Version sowie einer zwar sehr umfassenden, aber international abgestimmten und von der Wirtschaft unterstützten Variante. Letztgenannter gab der …
Weiterlesen

Dossier Digitalbesteuerung · Editorials · Fiscalité · 10. décembre 2019

OECD/G20-Projekt zur «Besteuerung der digitalisierten Wirtschaft» – neuste Entwicklungen und Anliegen von SwissHoldings

Das OECD-Projekt zur Besteuerung der digitalisierten Wirtschaft schreitet zügig voran. Trotz grossen technischen Herausforderungen sind Ende Januar 2020 weitere Eckwerte zu erwarten. Die Schweiz ist gefordert, auf die Anpassungen des internationalen Steuersystems zu reagieren. Der bisher eingeschlagene Weg attraktiver allgemeiner Steuersätze und international akzeptierter Lösungen ist dabei aber weiterzuführen. Vom 9. Oktober bis zum 2. …
Weiterlesen

Dossier Digitalbesteuerung · Editorials · Fiscalité · 10. décembre 2019

OECD/G20-Projekt zur «Besteuerung der digitalisierten Wirtschaft» – neuste Entwicklungen und Anliegen von SwissHoldings

Das OECD-Projekt zur Besteuerung der digitalisierten Wirtschaft schreitet zügig voran. Trotz grossen technischen Herausforderungen sind Ende Januar 2020 weitere Eckwerte zu erwarten. Die Schweiz ist gefordert, auf die Anpassungen des internationalen Steuersystems zu reagieren. Der bisher eingeschlagene Weg attraktiver allgemeiner Steuersätze und international akzeptierter Lösungen ist dabei aber weiterzuführen. Vom 9. Oktober bis zum 2. …
Weiterlesen

Dossier Aktienrechtsrevision · Droit des sociétés · Eingaben / Positionen · 6. décembre 2019

OR. Aktienrecht (16.077): Position von SwissHoldings im Hinblick auf die nationalrätliche Beratung vom 19. Dezember 2019

Empfehlungen von SwissHoldings an den Nationalrat im Hinblick auf die Beratung zur Differenzbereinigung zum Aktienrecht (Entwurf 1) am 19. Dezember 2019. Download Eingabe (pdf)
Weiterlesen

Dossier Digitalbesteuerung · Eingaben / Positionen · Fiscalité · 2. décembre 2019

Public Consultation on the Global Anti-Base Erosion Proposal (“GloBE”) under Pillar Two Joint comments by economiesuisse and SwissHoldings

Key points:  Prior to an agreement on the new Global Anti-Base Erosion Proposal, a thorough impact assessment should look at the effects of the anti-base erosion measures of the original BEPS-Project. Further, the measures under Pillar One should also be assessed, specifically to what extent they already counter risks of base erosion in connection with …
Weiterlesen

Sessionsticker · 29. novembre 2019

Sessionsticker Wintersession 2019

Der Sessionsticker gibt einen Überblick über wichtige, in unseren Tätigkeitsbereich fallende Geschäfte, welche in der kommenden Session im National- und Ständerat behandelt werden. Mit dem Sessionsticker zeigen wir auf, worum es in den Geschäften geht und welche Haltung SwissHoldings dazu einnimmt. Download (pdf) Sessionsticker Wintersession 2019.
Weiterlesen

Comptabilité financière · Eingaben / Positionen · 29. novembre 2019

Comment Letter on the Exposure Draft ED/2019/6 “Disclosure of Accounting Policies – Proposed amendments to IAS1 and IFRS Practice Statement 2”

We do not support the proposed amendments as they currently stand. This is for the same reasons articulated by Martin Edelmann in his Alternative View (AV1-AV3 of the ED), and also as set out in more detail in the appendices to this letter. It appears to us that the IASB is addressing a perceived problem …
Weiterlesen

Communiqués de presse · Compliance et protection des données · Dossier Revision Data Protection Law / Datenschutzrevision · 21. novembre 2019

SwissHoldings begrüsst den Entscheid der Staatspolitischen Kommission des Bundesrats, die Datenschutzrevision bereits auf die Wintersession in den Rat zu schicken

SwissHoldings begrüsst den Entscheid der Staatspolitischen Kommission des Bundesrats, die Datenschutzrevision bereits auf die Wintersession in den Rat zu schicken.  Mit dem Entscheid wird ein starkes Zeichen für die rasche Anpassung des schweizerischen Datenschutzrechts an die internationalen Standards gesetzt. Mit dem Erhöhen des Tempos wird dafür gesorgt, dass die Erhöhung des Schutzniveaus in der Schweiz …
Weiterlesen

Comptabilité financière · Eingaben / Positionen · 15. novembre 2019

Comment Letter on the Exposure Draft “Deferred Tax Related to Assets and Liabilities Arising from a Single Transaction (Amendments to IAS 12)”

We support the proposed amendments as outlined in our response (appendix) which has been prepared in conjunction with our member companies. Please contact us if you require additional information.
Weiterlesen

Dossier Digitalbesteuerung · Eingaben / Positionen · Fiscalité · 12. novembre 2019

Public Consultation on the Secretariat Proposal for a „Unified Approach“ under Pillar One – Joint comments by economiesuisse and SwissHoldings

economiesuisse und SwissHoldings haben eine gemeinsame Stellungnahme zur Säule 1 der OECD/G20-Steuerreform eingereicht. Die Unternehmen verlangen, dass die nach wie vor offene Abgrenzung, wer überhaupt betroffen ist, einfach und nachvollziehbar definiert wird. Auch soll die Verschiebung der Gewinnsteuer in die Marktstaaten moderat ausfallen. Die ökonomische Substanz und Wertschöpfung am Ort der Ansässigkeit ist angemessen zu …
Weiterlesen