Dossiers

Das Schweizer Unternehmenssteuerrecht beinhaltet Regeln, die international nicht mehr akzeptiert werden. Mit der Steuervorlage 17 sollen diese abgeschafft und durch anerkannte Regeln ersetzt werden. Damit die Schweiz für die Unternehmen steuerlich attraktiv und international wettbewerbsfähig bleibt, ist auch die Steuervorlage 17 zügig voranzutreiben. Die Reform ist unerlässlich für eine erfolgversprechende Zukunft der Schweiz.


Weiterführende Dokumente
17. septembre 2018
Steuer- und AHV-Paket für eine erfolgreiche Zukunft


11. septembre 2018
Steuervorlage 17 – zeitlicher Ablauf der Beratungen in der Herbstsession 2018


28. juin 2018
Hearing in der WAK-NR zur SV17: Unterlagen von SwissHoldings


21. mars 2018
Steuervorlage 17: Verzögerungen oder ein Scheitern sind unbedingt zu vermeiden

Weitere Informationen finden Sie auch auf www.steuervorlage.ch

Laisser un commentaire

Votre adresse de messagerie ne sera pas publiée. Les champs obligatoires sont indiqués avec *