Willkommen bei SwissHoldings, dem Verband der multinationalen Unternehmen in der Schweiz

Günstige Rahmenbedingungen für multinationale Unternehmen in der Schweiz – Dafür setzen wir uns ein!

Aktuell

Editorials

Eine attraktive Unternehmensbesteuerung kommt der Bevölkerung zugute

Unternehmenssteuern sind ein beutender Standortfaktor. Für internationale Unternehmen sind sie bei der Standortwahl für...

Mehr

Editorials

AHV- Steuerreform: Drei Viertel der internationalen Grosskonzerne erwarten höhere Steuerrechnungen

SwissHoldings hat bei unseren Mitgliedsfirmen eine Untersuchung zu den Folgen der AHV- und Steuervorlage durchgeführt. Dabei wurden auch...

Mehr

Berichte & Studien

Switzerland Wake Up – Stärkung des Standorts Schweiz für international tätige Unternehmen

Von den internationalen Unternehmen, die ihren Hauptsitz innerhalb oder nach Europa verlegten, entschieden sich im Zeitraum 2009-2013 noch...

Mehr

Eingaben / Positionen

SwissSPTC – Shareholders Rights Directive II – Auswirkungen auf den Schweizer Markt

Referat über die Shareholders Rights Directive II, anlässlich der SKSF Wertschriftenkonferenz vom 24. April 2019. Download Referat (PDF)...

Mehr

Allgemein

Positionierung SwissHoldings zum Entwurf für ein Institutionelles Rahmenabkommen Schweiz EU

SwissHoldings hat den Entwurf eines Institutionellen Abkommens Schweiz – EU (InstA) geprüft und nimmt dazu folgende Haltung ein: Die...

Mehr

Gesellschaftsrecht

Anhörung RK-S vom 15. April 2019 zur Vorlage OR. Aktienrecht 16.077

Download Präsentation D (PDF) Download Präsentation F (PDF) Download Handout D (PDF) Download Handout F (PDF)...

Mehr

Unser Verband

SwissHoldings ist ein branchenübergreifender Wirtschaftsverband. Wir vertreten die Interessen der grossen, in der Schweiz ansässigen Industrie- und Dienstleistungskonzerne. Wir engagieren uns für gute Rahmenbedingungen und ein liberales Wirtschaftsumfeld auf nationaler und internationaler Ebene.

Melden Sie sich jetzt für den Newsletter an:

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

AHV- UND sTEUERVORLAGE

Das Schweizer Unternehmenssteuerrecht beinhaltet Regeln, die international nicht mehr akzeptiert werden. Mit der AHV- und Steuervorlage sollen diese abgeschafft und durch anerkannte Regeln ersetzt werden. Damit die Schweiz für die Unternehmen steuerlich attraktiv und international wettbewerbsfähig bleibt, ist auch die Steuervorlage zügig voranzutreiben. Die Reform ist unerlässlich für eine erfolgversprechende Zukunft der Schweiz.