Willkommen bei SwissHoldings, dem Verband der multinationalen Unternehmen in der Schweiz

Günstige Rahmenbedingungen für multinationale Unternehmen in der Schweiz – Dafür setzen wir uns ein!

Aktuell

Kapitalmarkt

Vernehmlassungsantwort zur Finanzdienstleistungsverordnung (FIDLEV), Finanzinstitutsverordnung (FINIV), Aufsichtsorganisationenverordnung (AOV)

Haltung von SwissHoldings: 1.    Die vorgestellten Entwürfe werden – soweit die nichtfinanziellen Gesellschaften davon betroffen sind...

Mehr

Dossiers

Dossier: Konzern-Initiative

Die Unternehmens-Verantwortungs-Initiative fordert zusätzliche Haftungsbestimmungen für Unternehmen, die international anerkannte...

Mehr

Medienmitteilung

Schweizer Grossunternehmen sagen JA zur «Steuerreform und AHV-Finanzierung» (STAF) am 19. Mai 2019

Heute gab das «Generationenkomitee und Bürgerliches NEIN zur STAF» das Zustandekommen des Referendums zur Vorlage «Steuerreform und...

Mehr

Medienmitteilung

Befristete Börsenäquivalenz ist nur ein Teilerfolg. Ziel muss weiter die unbefristete Anerkennung bleiben

Befristete Börsenäquivalenz ist nur ein Teilerfolg. Ziel muss weiter die unbefristete Anerkennung bleiben Die EU Kommission hat heute...

Mehr

Medienmitteilung

Neue Studie belegt: Schweizer Grossunternehmen sind federführend bei der Nachhaltigkeit

Rund 80 Prozent der Schweizer Grossunternehmen verfügen über eine konsistente Menschenrechtspolitik gemäss den neuen UNO-Vorgaben. Dies...

Mehr

Medienmitteilung

SwissHoldings begrüsst den heutigen Bundesratsentscheid zum institutionellen Rahmenabkomen

An seiner heutigen Sitzung informierte der Bundesrat über das derzeitige Verhandlungsergebnis und gab bekannt, zum ausgehandelten Abkommen...

Mehr

Unser Verband

SwissHoldings ist ein branchenübergreifender Wirtschaftsverband. Wir vertreten die Interessen der grossen, in der Schweiz ansässigen Industrie- und Dienstleistungskonzerne. Wir engagieren uns für gute Rahmenbedingungen und ein liberales Wirtschaftsumfeld auf nationaler und internationaler Ebene.


Melden Sie sich jetzt für den Newsletter an:

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Steuervorlage 17

Das Schweizer Unternehmenssteuerrecht beinhaltet Regeln, die international nicht mehr akzeptiert werden. Mit der Steuervorlage 17 sollen diese abgeschafft und durch anerkannte Regeln ersetzt werden. Damit die Schweiz für die Unternehmen steuerlich attraktiv und international wettbewerbsfähig bleibt, ist auch die Steuervorlage 17 zügig voranzutreiben. Die Reform ist unerlässlich für eine erfolgversprechende Zukunft der Schweiz.