Willkommen bei SwissHoldings, dem Verband der multinationalen Unternehmen in der Schweiz

Günstige Rahmenbedingungen für multinationale Unternehmen in der Schweiz – Dafür setzen wir uns ein!

Aktuell

Eingaben / Positionen

SwissHoldings comments on the consultation document regarding the review of Country-by-Country Reporting (BEPS Action 13)

SwissHoldings is fully supporting this successful project which is fundamental for the BEPS initiative objectives. We believe that CbC...

Mehr

Eingaben / Positionen

Stellungnahme Vernehmlassung Bundesgesetz über die Durchführung von internationalen Abkommen im Steuerbereich (StADG)

Kurzposition Verständigungsverfahren zur Beseitigung von Doppelbesteuerungen oder sonstiger abkommenswidriger Besteuerungen sind für die...

Mehr

Medienmitteilungen

Nationalrat hält an seinem Gegenvorschlag zur Unternehmens-Verantwortungs-Initiative fest

Der Nationalrat beschloss an der heutigen Nachmittagssitzung an seinem ursprünglichen Gegenvorschlag zur...

Mehr

Medienmitteilungen

Parlament beschliesst die Einführung einer staatlichen Investitionskontrolle

Nach dem Ständerat nahm heute auch der Nationalrat die Motion Rieder «Schutz der Schweizer Wirtschaft durch Investitionskontrollen» an....

Mehr

Editorials

Deshalb unterstützt Clariant mit SwissHoldings den Gegenvorschlag des Ständerats zur Konzern-Initiative

Welche gesetzliche Regelung benötigt die Schweiz, wenn es um den Schutz der Umwelt und der Menschenrechte geht? In diesen Tagen muss das...

Mehr

Eingaben / Positionen

Empfehlungen von SwissHoldings im Hinblick auf die Beratung des Ständerats zum Aktienrecht (Entwurf 1) (16.077)

Eingabe von SwissHoldings an die Mitglieder des Ständerats im Hinblick auf deren Beratung der Vorlage während der Frühjahrssession 2020....

Mehr

Unser Verband

SwissHoldings ist ein branchenübergreifender Wirtschaftsverband. Wir vertreten die Interessen der grossen, in der Schweiz ansässigen Industrie- und Dienstleistungskonzerne. Wir engagieren uns für gute Rahmenbedingungen und ein liberales Wirtschaftsumfeld auf nationaler und internationaler Ebene.

Melden Sie sich jetzt für den Newsletter an:

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Konzern-Initiative

Die Unternehmens-Verantwortungs-Initiative fordert zusätzliche Haftungsbestimmungen für Unternehmen, die international anerkannte Menschenrechte und internationale Umweltstandards verletzt haben. Diese Regeln wären weltweit einzigartig und führten zu einer weitreichenden rechtlichen, politischen, aber auch wirtschaftlichen Problemen.

digitalbesteuerung

Die OECD arbeitet bereits an der nächsten bedeutenden Revision des internationalen Steuerrechts. Die diskutierten Neuerungen können weitreichende Folgen sowohl für den Schweizer Fiskus wie auch für die zahlreichen multinationalen Konzerne in der Schweiz haben. Nötig sind überzeugende Vorschläge zur Besteuerung der digitalisierten Wirtschaft wie auch Widerstand gegen protektionistische Bestrebungen anderer Staaten (Mindeststeuersätze).