Berichte & Studien · 1. Juli 2018

Jahresbericht 2017 – 2018

SwissHoldings ist die Stimme der grossen international tätigen Industrie- und Dienstleistungsunternehmen in der Schweiz. Im Interview sprechen Präsident Karl Hofstetter und Direktor Gabriel Rumo über das Erfolgsmodell der Schweizer Wirtschaft, die Bedeutung und Bedürfnisse ihrer Mitgliedsfirmen und die Ausrichtung des Verbands. Politische Herausforderungen sind derzeit die Steuervorlage 17, die Unternehmens-Verantwortungs-Initiative und die Beziehungen zwischen der …
Weiterlesen

Medienmitteilungen · 15. Juni 2018

Jetzt liegt es an den Ständeräten

Nach ausführlicher Diskussion im Rahmen der Debatte zur Aktienrechtsrevision stimmte der Nationalrat gestern mit 121 zu 73 Stimmen bei 2 Enthaltungen einem indirekten Gegenvorschlag zur Unternehmens-VerantwortungsInitiative zu. Die Mehrheit der Ratsmitglieder beurteilte den Gegenvorschlag indes als unausgegoren und will ihn im weiteren Verlauf der Beratung noch verbessern. SwissHoldings nimmt von diesem Entscheid Kenntnis und wird …
Weiterlesen

Compliance und Datenschutz · Eingaben / Positionen · 11. Juni 2018

Vernehmlassungsantwort zur Änderung der Zivilprozessordnung

Für unseren Verband, als Vertreter der international tätigen Wirtschaft der Schweiz, betrachten wir die ausgewogene Gestaltung der zivilen Rechtsdurchsetzung als einen wichtigen Pfeiler der Rahmenbedingungen am Wirtschaftsstandort Schweiz. Unsere Unternehmen haben weltweit grosse Erfahrung in einer Vielzahl von kollektiven Rechtsschutzverfahren. Das Ziel dieser Stellungnahme ist unter anderem, unsere Erkenntnisse mit Ihnen zu teilen, die dieser …
Weiterlesen

Eingaben / Positionen · Gesellschaftsrecht · 24. April 2018

Vernehmlassungsantwort zur Umsetzung der Empfehlungen des Global Forum

SwissHoldings anerkennt, dass eine schlechte Benotung bei der Länderprüfung des Global Forums direkte Nachteile mit sich bringen kann und dass es sehr wichtig ist, eine solche zu vermeiden. Entsprechend wird die Umsetzung der Empfehlungen des Global Forums begrüsst. Es muss aber nicht eine Bestnote erzielt werden. Die Schweiz soll nicht in vorauseilendem oder überschiessendem Gehorsam …
Weiterlesen

Eingaben / Positionen · Gesellschaftsrecht · 24. April 2018

Umsetzung der Empfehlung des Global Forum

SwissHoldings anerkennt, dass eine schlechte Benotung bei der Länderprüfung des Global Forums direkte Nachteile mit sich bringen kann und dass es sehr wichtig ist, eine solche zu vermeiden. Entsprechend wird die Umsetzung der Empfehlungen des Global Forums begrüsst. Es muss aber nicht eine Bestnote erzielt werden. Die Schweiz soll nicht in vorauseilendem oder überschiessendem Gehorsam …
Weiterlesen

Medienmitteilungen · 21. März 2018

Steuervorlage 17: Verzögerungen oder ein Scheitern sind unbedingt zu vermeiden

Die jüngsten internationalen steuerpolitischen Entwicklungen haben die Dringlichkeit der Schweizer Steuerreform deutlich aufgezeigt. SwissHoldings unterstützt das zügige Vorgehen des Bundesrats. Seine heute verabschiedete Botschaft zur Steuervorlage 17 bietet eine Grundlage dafür, dass das Parlament sich bis im Herbst 2018 auf eine mehrheitsfähige Reform einigen kann. Der Druck auf die Schweiz, ihre Steuerprivilegien für international tätige …
Weiterlesen

Dossier Steuervorlage17 · Eingaben / Positionen · Steuern · 4. Dezember 2017

Vernehmlassungsantwort SwissHoldings zur Steuervorlage 17

Für unsere Mitgliedfirmen wird die steuerliche Wettbewerbsfähigkeit derzeit hauptsächlich durch die heute bestehenden und auf internationaler Ebene als schädlich qualifizierten Steuerregimes sichergestellt. Da der Einsatz der Regimes von ausländischen Steuerbehörden schon bald mit bedeutenden finanziellen Nachteilen (wie z.B. Nichtabzugsfähigkeit von Kosten im Ausland) geahndet wird, sehen wir keine Möglichkeit, an den Regimes festzuhalten und unterstützen …
Weiterlesen

Dossier Steuervorlage17 · Medienmitteilungen · 4. Dezember 2017

Medienmitteilung SwissHoldings: Steuervorlage 17 zügig vorantreiben!

Die Steuervorlage 17 (SV17) braucht nur noch wenige Anpassungen zu einem ausgewogenen Paket. Die Reform ist unerlässlich für eine erfolgversprechende Zukunft der Schweiz. Die SV17 wird – trotz der von vielen Kantonen geplanten Gewinnsteuersenkungen – für nahezu sämtliche SwissHoldings-Mitgliedfirmen zu höheren Steuerbelastungen führen. Weil sie Rechts- und Planungssicherheit brauchen, sind sie bereit, ihren Beitrag zum …
Weiterlesen

Eingaben / Positionen · Steuern · 4. Dezember 2017

Vernehmlassungsantwort SwissHoldings zur Steuervorlage 17

SwissHoldings ist der Verband der international tätigen Industrie- und Dienstleistungskonzerne der Schweiz. Unsere Mitgliedfirmen sind wichtige Arbeitgeber, bedeutende Steuerzahler und Aushängeschilder des Wirtschaftsstandorts Schweiz. Die steuerliche Wettbewerbsfähigkeit und die Rechtssicherheit sind wichtige Faktoren, weshalb unsere Konzerne bedeutsame und wertschöpfende Funktionen und Arbeitsplätze für hochqualifizierte Mitarbeiter in der Schweiz geschaffen haben. Diese Attraktivität hat sich auch …
Weiterlesen

Eingaben / Positionen · Steuern · 22. September 2017

Stellungnahme zur Änderung des Beteiligungsabzugs bei Banken mit Too-big-to-fail-Instrumenten

Wir bedanken uns für die Gelegenheit zur Stellungnahme zum Vernehmlassungsvorschlag betreffend Anpassung des Beteiligungsabzugs für Banken mit Too-big-to-fail (TBTF)-Instrumenten. Die Änderung soll den Eigenkapitalaufbau bei Banken erleichtern. SwissHoldings ist der Verband der grossen Industrie- und Dienstleistungskonzerne in der Schweiz. Im Unterschied zu Konzernobergesellschaften von Banken profitieren Konzernobergesellschaften von Industrie- und anderen als Bankdienstleistungskonzernen nicht von …
Weiterlesen

Kommentarfunktion ist geschlossen.