Corporate Social Responsibility · Dossier Aktienrechtsrevision · Dossier Konzern-Initiative · 13. April 2018

Eingabe der SH in die RK-N zu 16.077n, Aktienrechtsrevision: Zur «Unternehmensverantwortungs-Initiative»

Wir bitten Sie, den Antrag Vogler (Konzept für einen indirekten Gegenvorschlag zur UVI) abzulehnen. Zudem bitten wir Sie, die Vorlage zur Unternehmens-Verantwortungs-Initiative von der Aktienrechtsrevision abzuspalten und von dieser getrennt zu behandeln (separate Geschäftsnummer). Die ganze Eingabe im Wortlaut (PDF)
Weiterlesen

Corporate Social Responsibility · Dossier Konzern-Initiative · 13. April 2018

Internationaler Vergleich von Regulierungsansätzen im Bereich der «Corporate Social Responsibility»

In den OECD-Staaten wird die Sorgfaltsprüfung von international tätigen Unternehmen im Bereich «Wirtschaft und Menschenrechte» unterschiedlich gehandhabt. In manchen Rechtsräumen gestaltet sich die Umsetzung der „Due Diligence“ allein durch internationale Leitlinien. Andere Staaten setzen auf eine Transparenzbestimmung. In den Ländern, in denen die „Due Diligence“ gesetzlich über die Transparenzvorgabe hinaus verankert wurde ist deren Anwendung …
Weiterlesen

Medienmitteilungen · 21. März 2018

Steuervorlage 17: Verzögerungen oder ein Scheitern sind unbedingt zu vermeiden

Die jüngsten internationalen steuerpolitischen Entwicklungen haben die Dringlichkeit der Schweizer Steuerreform deutlich aufgezeigt. SwissHoldings unterstützt das zügige Vorgehen des Bundesrats. Seine heute verabschiedete Botschaft zur Steuervorlage 17 bietet eine Grundlage dafür, dass das Parlament sich bis im Herbst 2018 auf eine mehrheitsfähige Reform einigen kann. Der Druck auf die Schweiz, ihre Steuerprivilegien für international tätige …
Weiterlesen

Dossier Steuervorlage17 · Nationales Steuerrecht · 21. März 2018

Steuervorlage 17: Verzögerungen oder ein Scheitern sind unbedingt zu vermeiden

Die jüngsten internationalen steuerpolitischen Entwicklungen haben die Dringlichkeit der Schweizer Steuerreform deutlich aufgezeigt. SwissHoldings unterstützt das zügige Vorgehen des Bundesrats. Seine heute verabschiedete Botschaft zur Steuervorlage 17 bietet eine Grundlage dafür, dass das Parlament sich bis im Herbst 2018 auf eine mehrheitsfähige Reform einigen kann. Der Druck auf die Schweiz, ihre Steuerprivilegien für international tätige Unternehmen abzuschaffen, hat …
Weiterlesen

Internationales Steuerrecht · Steuern · 21. Februar 2018

Comments of SwissHoldings on Toolkit Comparables

The business federation SwissHoldings represents the interests of more than 60 Swiss-based multinational enterprises from the manufacturing and service sectors (excluding the financial sector). SwissHoldings is pleased to provide comments on the draft Toolkit which the Platform for Collaboration on Tax (the “Platform”) released on January 24, 2017. DISCUSSION DRAFT: A Toolkit for Addressing Difficulties …
Weiterlesen

Rechnungslegung und Berichterstattung · Steuern · 15. Januar 2018

Comment Letter on the Exposure Draft – Accounting Policies and Accounting Estimates – Proposed amendments to IAS 8

SwissHoldings, the Swiss Federation of Industrial and Services Groups in Switzerland, represents 61 Swiss groups, including most of the country’s major industrial and commercial enterprises. We welcome the IASB’s efforts to clarify the distinction between a change in accounting policy and a change in accounting estimates and bring more consistency in the application of IAS …
Weiterlesen

Rechnungslegung und Berichterstattung · Steuern · 15. Januar 2018

Comment Letter on the Exposure Draft – Definition of Material – Proposed amendments to IAS 1 and IAS 8

SwissHoldings, the Swiss Federation of Industrial and Services Groups in Switzerland, represents 61 Swiss groups, including most of the country’s major industrial and commercial enterprises. We support the alignment of the definition of material in the IFRS Standards and the Conceptual Framework.   Comment Letter on the Exposure Draft – Definition of Material – Proposed …
Weiterlesen

Rechnungslegung und Berichterstattung · Steuern · 21. Dezember 2017

Mit klarem Fokus macht das IASB den Weg frei für die Zukunft

IFRS kommt mittlerweile in einer Mehrheit der weltweiten Kapitalmärkte verpflichtend zur Anwendung. Damit hat das IASB sein Hauptziel erreicht. Das Board bleibt jedoch stark gefordert. Wichtige Weichenstellungen für die Zukunft werden insbesondere vom neuen Rahmenkonzept erwartet. Auch den Forschungsprojekten des IASB kommt eine wichtige Bedeutung zu. Bericht von Swissholdings zum Download (PDF)
Weiterlesen

Dossier Steuervorlage17 · Nationales Steuerrecht · 19. Dezember 2017

Tages-Anzeiger: Interview mit der Basler Finanzdirektorin Eva Herzog

Die Kantone akzeptieren das nicht Eva Herzog, Vizepräsidentin der kantonalen Finanzdirektoren, setzt sich für eine ganzheitliche neue Steuerreform ein. Unter einer Aufspaltung hätten insbesondere Zürich und Basel zu leiden. Artikel im Tagesanzeiger vom 19. Dezember 2017 (PDF)
Weiterlesen

Dossier Steuervorlage17 · Nationales Steuerrecht · 7. Dezember 2017

Neue Zürcher Zeitung: Auch die neue Steuerreform hat einen schweren Stand

Die Bundespläne zur Entlastung der Unternehmen ernten Kritik von allen Seiten Artikel vom 7. Dezember 2017 in der NZZ (PDF)
Weiterlesen

Kommentarfunktion ist geschlossen.