SwissHoldings anerkennt, dass eine schlechte Benotung bei der Länderprüfung des Global Forums direkte Nachteile mit sich bringen kann und dass es sehr wichtig ist, eine solche zu vermeiden. Entsprechend wird die Umsetzung der Empfehlungen des Global Forums begrüsst.
Es muss aber nicht eine Bestnote erzielt werden. Die Schweiz soll nicht in vorauseilendem oder überschiessendem Gehorsam Regulierungsmassnahmen ergreifen.

Die Stellungnahme zur Vernehmlassung im Wortlaut (PDF)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.