NZZ: Die Beweislast soll beim Kläger sein

Die Volksinitiative zur Konzernverantwortung und der Gegenvorschlag des Nationalrats sorgen in der Schweizer Wirtschaft für Bauchweh....

Mehr

Eingabe SH in die RK-S zum Entwurf 2 – OR: Zur «Unternehmensverantwortungs-Initiative»

Die Rechtskommission wird an ihrer nächsten Sitzung Ende Juni den indirekten Gegenentwurf zur Volksinitiative „Für verantwortungsvolle...

Mehr

Eingabe der SH in die RK-N zu 16.077n, Aktienrechtsrevision: Zur «Unternehmensverantwortungs-Initiative»

Wir bitten Sie, den Antrag Vogler (Konzept für einen indirekten Gegenvorschlag zur UVI) abzulehnen. Zudem bitten wir Sie, die Vorlage zur...

Mehr

Internationaler Vergleich von Regulierungsansätzen im Bereich der «Corporate Social Responsibility»

In den OECD-Staaten wird die Sorgfaltsprüfung von international tätigen Unternehmen im Bereich «Wirtschaft und Menschenrechte»...

Mehr

Medienmitteilung zur Position des Bundesrats

SwissHoldings begrüsst, dass der Bundesrat dem Parlament empfiehlt, die Volksinitiative «Für verantwortungsvolle Unternehmen – zum...

Mehr

NZZ-Kolumne Denise Laufer zum NKP

Schlichtung statt Verrechtlichung Kolumne von Denise Laufer in der NZZ vom 11. Juli 2017 (PDF)...

Mehr

SH-Argumentarium gegen die Initiative

«Wir müssen wegkommen von ‚naming and shaming‘ und uns dem ‚knowing und showing, das heisst der konstruktiven Zusammenarbeit aller...

Mehr

Medienrohstoff vor Einreichung der Initiative

Die Initiative schadet denen, die sie zu schützen vorgibt Darum bekämpfen verantwortungsvolle Unternehmen die „Konzern-Initiative“...

Mehr