Dossier Digitalbesteuerung · Editorials · National Tax Law · Verrechnungssteuerreform · 25. January 2022

2022: Steuerpolitische Weichen richtig stellen

In diesem Jahr beschäftigen uns gleich mehrere schwergewichtige Steuervorlagen. Am 13. Februar beschliessen Volk und Stände über die Abschaffung der Emissionsabgabe auf Eigenkapital. Auch die für unsere Unternehmen essenzielle Verrechnungssteuerreform wird voraussichtlich in diesem Jahr an der Urne entschieden. Schliesslich kommen auch richtungsweisende Entscheide zum OECD-Digitalbesteuerungsprojekt auf uns zu. Im Juni 2021 stimmten die eidgenössischen …
Weiterlesen

Capital Market Law · Statements / Positions · 21. January 2022

Vernehmlassung Anpassung Regulierung Krypto-Assets als Basiswert – Stellungnahme SwissHoldings

SwissHoldings, der Verband der Industrie- und Dienstleistungsunternehmen in der Schweiz, umfasst 61 Mitgliedunternehmen, die mehrheitlich an der SIX Swiss Exchange kotiert sind. Die börsenkotierten Mitglieder unseres Verbands machen zusammen rund 70 Prozent der gesamten Börsenkapitalisierung aus. Wir danken Ihnen für die Einladung im Rahmen der obengenannten Vernehmlassung Stellung zu nehmen. Vernehmlassung Anpassung Regulierung Krypto-Assets als …
Weiterlesen

Session recaps · 17. December 2021

Sessionsrückblick Wintersession 2021

Ständerat 19.4635 Mo. Ettlin Erich. Die Benachteiligung von Schweizer Unternehmen durch eine einheitliche Besteuerungspraxis vermeiden In der letzten Sessionswoche nahm der Ständerat mit 23 zu 17 Stimmen bei 5 Enthaltungen eine Motion an, die verlangt, dass die bei der Verrechnungssteuer geltende Direktbegünstigungstheorie ausnahmslos durch die Dreieckstheorie ersetzt wird. Der Wechsel zur Dreieckstheorie bei der Verrechnungssteuer …
Weiterlesen

National Tax Law · Statements / Positions · Verrechnungssteuerreform · 29. November 2021

Eingabe SR (21.024) Verrechnungssteuerreform: Anpassung von Art. 14 Abs. 1 Bst. k StG

Sehr geehrte Damen und Herren Ständerätinnen und Ständeräte Anlässlich der morgigen Behandlung der Verrechnungssteuerreform (21.024) werden Sie auch über die Anpassung von Art. 14 Abs. 1 Bst. k des Stempelgesetzes (siehe S. 36. der Fahne) beschliessen. Die von der WAK-S am 18. November vorgeschlagene Anpassung enthält eine für die international tätigen Schweizer Unternehmen wichtige Standortverbesserung. …
Weiterlesen

Session previews · 23. November 2021

Sessionsticker Wintersession 2021

Der Sessionsticker gibt einen Überblick über wichtige, in unseren Tätigkeitsbereich fallende Geschäfte, welche in der kommenden Wintersession im National- und Ständerat behandelt werden. Mit dem Sessionsticker zeigen wir auf, worum es in den Geschäften geht und welche Haltung SwissHoldings dazu einnimmt. Download pdf Sessionsticker Wintersession 2021 Auf Linkedin | Twitter folgen Parlamentswebseite
Weiterlesen

Law Department Updates · 18. November 2021

Law Department 3rd Quarter 2021 Update

Law Department Update.
Weiterlesen

Updates · 8. November 2021

SwissHoldings Update November 2021

Das SwissHoldings Update November 2021 bietet einen Überblick über laufende und anstehende Geschäfte/Aktivitäten der Geschäftsstelle. The Update offers an overview of SwissHoldings’ ongoing and upcoming items of business & activities. Download SwissHoldings Update November 2021 Deutsch pdf Download SwissHoldings Update November 2021 English pdf
Weiterlesen

National Tax Law · Statements / Positions · Verrechnungssteuerreform · 25. October 2021

WAK-SR-Sitzung vom 28. Oktober – Position SwissHoldings zu 4 Steuergeschäften

Kurzposition 21.024 Verrechnungssteuergesetz. Stärkung des Fremdkapitalmarkts Die Verrechnungssteuerreform ist das aktuell wichtigste schweizerische Steuerprojekt für unsere Mitgliedunternehmen. Sie ermöglicht den grösseren international tätigen Schweizer Unternehmen ihre Finanzierungsaktivitäten künftig in der Schweiz auszuüben und Obligationen ohne den 35%-Abzug auf dem Zins anzubieten. Die Unternehmen werden Aktivitäten aus dem Ausland in die Schweiz verlegen und mehr Steuern …
Weiterlesen

Comments are closed.