Die schweizerische Wirtschaft steht hinter der bewährten Selbstregulierung der SIX als Selbstregulierungsbehörde in dem für sie bedeutsamen Bereich der Emittentenregulierung (Ad-hoc Publizität und Offenlegung von Management-Transaktionen). Nach Rücksprache mit verschiedenen Kreisen resultiert, dass die Wirtschaft geeint ist, ein gut funktionierendes und etabliertes Selbstregulierungssystem beizubehalten.

Die vollständige Stellungnahme finden Sie hier.

Kommentarfunktion ist geschlossen.